3D-Osterdeko aus alten Zeitschriften basteln 

Die Idee für die 3D-Anhänger aus Papier stammt von Pinterest. Dafür wurden alte Buchseiten verwendet. Bücher zerstören kommt natürlich für mich nicht in Frage, aber warum nicht die alten Zeitschriften verwenden?  Die Schablonen für die Hasen und das Ei sind einfach zu zeichnen. Dafür habe ich kleine Marmeladen-Gläser und ihre Deckel verwendet. Auf dem Titelbild … 3D-Osterdeko aus alten Zeitschriften basteln  weiterlesen

DIY dekoratives Geschirr mit Porzellanmalstift

Schwarz-weiß und geometrische Muster sind ja gerade wieder Trend. Und weil ich diese Mischung aus einfachen Mustern oder auch Zendoodle so liebe, habe ich mir kurzerhand einen Porzellanmalstift gegriffen und statt auf Papier einfach auf Geschirr gemalt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. ❤😊 Und wird doch glatt mal zu Weihnachten verschenkt. 😊

Designer-Lampenschirme in Origamitechnik falten

Besondere Lampenschirme, die sich wunderbar flexibel an die Lichtbedürfnisse anpassen lassen? Das geht mit Origami-Leuchten aus transparentem Papier. Einfach selber falten! Selbst gemachte Wohndeko hat mehr Klasse Die hässliche, alte Küchenlampe aus dem schwedischen Möbelhaus hatte lange genug über dem Tisch geschwungen. Sie war vergilbt und stank noch immer widerlich nach Plastik. Zum Verzweifeln war … Designer-Lampenschirme in Origamitechnik falten weiterlesen

Notizbücher verschönern mit Washi-Tape

Washi-Tape ist ein tolles Dekomaterial. Die bunten Klebebänder gibt es in allen möglichen Varianten - z. B. knallig einfarbig oder geometrisch-gemustert. Mit Washi-Tape lassen sich nicht nur Geschenkverpackungen verschönern, sondern auch Notizbücher, Umschläge, Ordner, Bilderrahmen, Möbelstücke, u.v.m. Ich habe mich mal an meinem schlichten weißen Gedankenbuch ausgetobt. Es sieht nun viel farbenfroher aus. ❤ Außerdem … Notizbücher verschönern mit Washi-Tape weiterlesen

DIY Deko Fantasieanhänger für Drinnen und Draußen 

Wundervolle Art individuell zu dekorieren und die eigene Kreativität auszuleben. Ideal auch als schöne DIY Geschenke. Ähnlich wie bei Traumfängern könnt ihr  in die Fantasieanhänger alles einarbeiten, was ihr möchtet. Je nach Jahreszeit, Laune, Anlass oder auch vorhandenem Material. Ich habe für diesen Anhänger einfachen grünen Blumendraht verwendet und Holzperlen aus meiner Kreativkiste. Dazu noch … DIY Deko Fantasieanhänger für Drinnen und Draußen  weiterlesen

DIY Traumfänger für erholsamen Schlaf

Ich mag Traumfänger. Selbst gemacht hatte ich sie bisher allerdings noch nicht. Ob man nun an seine Wirkung auf Schlaf und Träume glaubt oder nicht - so ein Traumfänger ist jedenfalls eine schöne Deko im Schlafzimmer oder auch im Garten. Ich habe dazu einen Blumenkranzring verwendet. Das Garn ist Baumwollsockengarn verschönert mit blauen Holzperlen.  Man … DIY Traumfänger für erholsamen Schlaf weiterlesen

DIY Badematte aus Textilgarn gehäkelt 

Nachdem ich die Badematte aus Textilgarn gestrickt habe, musste ich unbedingt auch eine runden Badezimmerteppich häkeln. Das Ergebnis macht sich wunderbar vor dem Waschbecken. Der Badezimmerteppich hat nun einen Durchmesser von 52 cm. Dazu habe ich insgesamt etwa eine Rolle Textilgarn verbraucht. Ich hatte noch einen Rest helleres Blau und eine angefangene Rolle dunkleres. So … DIY Badematte aus Textilgarn gehäkelt  weiterlesen

DIY Vase aus Glasflasche

Schöne DIY-Vase aus alter Glasflasche – schnell und easy Deko

Eine schnelle, individuelle Vase für selbst gepflückte Sommerblumen: Einfach eine gebrauchte Glasflasche  (ich habe eine Suppenflasche genommen) ausspülen und das Etikett entfernen. Nun mit einem weißen Kreidestift oder weißen Edding Fantasie-Muster darauf malen, einen Gruß oder Lieblingsspruch darauf schreiben. Ich habe einen Kreidestift benutzt, weil sich die Farbe mit einem feuchten Tuch einfach wieder entfernen … Schöne DIY-Vase aus alter Glasflasche – schnell und easy Deko weiterlesen

DIY Décopatch – Upcycling mit Papier

Es gibt so viele schöne Möglichkeiten, sein Zuhause zu verschönern. Das Verzieren mit Stempeln habe ich ja bereits vorgestellt, ein ebenso schönes Ergebnis liefert die Décopatch-Technik, die große Ähnlichkeit mit der Serviettentechnik hat. In vielen Bastelgeschäften gibt es spezielle dünne Papiere mit einer unendlichen Auswahl von wundervollen Mustern, mit denen sich Dekorationsgegenstände - wie Bilderrahmen, … DIY Décopatch – Upcycling mit Papier weiterlesen

DIY Möbel mit Stempeln verzieren

Mal eben zwischendurch unsere Möbel verziert. Sie waren mir einfach zu weiß und  so schlicht langweilig. 😉 So sehen sie schon viel edler aus. Verwendet habe ich einfache Acrylfarbe und Schaumstoffstempel, die es in jedem guten Bastelgeschäft geben sollte. 🙂 Mit Liebe, Eure Christine