Bester versenkter Apfelkuchen selbstgebacken

Lecker! – Bester versenkter Apfelkuchen

Neulich hab ich den besten Apfelkuchen gebacken, den ich jemals gegessen habe. Ohne Witz. Ich hoffe, ich bekomme ihn nochmal genauso hin, sonst weine ich sicherlich. Hiermit teile ich feierlich das Rezept mit euch, damit ihr auch in den Genuss kommen könnt. 🙂 Bester versenkter Apfelkuchen - So geht's Die strickten Veganer unter euch muss … Lecker! – Bester versenkter Apfelkuchen weiterlesen

Einfach zum Anbeißen – Dinkelvollkornbrot

Schnell, leicht und lecker. Vollkorn-Dinkelbrot mit Hefe. Auch bei Glutenunverträglichkeit geeignet. So einfach geht's. Seit einigen Wochen backe ich ein neues Lieblingsbrot aus Dinkelvollkorn. Es ist einfacher und schneller zu backen als das Leinsamen-Dinkelbrot, dafür aber auch etwas weniger saftig und reichhaltig. In Fertigung und Zutaten ist es den Dinkel-Brötchen sehr ähnlich. So geht das … Einfach zum Anbeißen – Dinkelvollkornbrot weiterlesen

Das Krümelmonster ordentlich würzen

Es riecht gut im Staate Hamburg - nach Gewürzkeksen. Mjam. Da dachte ich letztens noch, 'Hm, so vegane Kekse wären doch dieses Jahr auch mal ganz interessant.', und schwupps, gab es in der neusten Ausgabe von Schrot&Korn (11/2013)* vegane Keksrezepte. Ausgewählt habe ich die Gewürzkekse. Ich habe mich natürlich mal wieder nicht komplett an das … Das Krümelmonster ordentlich würzen weiterlesen

Unknown Identity

Gestern war mal wieder Backsonntag. 🙂 Am Samstag lief ich an einem Baum um die Ecke vorbei, der jetzt wie jedes Jahr seine Früchte von sich wirft, und hab fleißig gesammelt für leckeren Blechkuchen (siehe auch Rezept für Zwetschgenkuchen). 🙂 Noch immer weiß ich nicht, wie diese Früchte heißen mögen. Habe sie letztes Jahr auch … Unknown Identity weiterlesen

Zeit für Zwetschgenkuchen

Gestern unglaublich günstig Zwetschgen erstanden und heute musste natürlich ein leckerer Blechkuchen damit gebacken werden. Nach einem Rezept meiner Ma. 🙂 Eine Blechhälfte wurde auch gleich abends mit an den Badesee genommen. Er scheint sehr lecker gewesen zu sein, nichts ist übrig geblieben. 😉 Hier das Blechkuchen-Rezept, wie ich es backe: Zutaten 250 g weiche … Zeit für Zwetschgenkuchen weiterlesen