Veröffentlicht in Alternativ, Kreativ, Momente

Wie sich mein Blog verändert (How my blog will change)

Hi!

(Scroll down for Englisch version)

Ich habe meinen Blog und auch die Community hier in letzter Zeit etwas vernachlässigt. Was ist passiert? Die sozialen Medien sind passiert, vor allem Instagram und Pinterest. Ich habe mich vor allem darauf konzentriert, mich auf Pinterest und Instagram nach Inspirationen umzuschauen und mich mit anderen zu vernetzen. Da dies viel Zeit in Anspruch nahm, habe ich meinen armen Blog etwas stiefmütterlich behandelt. Es geht eben viel schneller, einen Instagram-Post zu verfassen, als einen Blogpost zu schreiben. Das mache ich alles schnell übers Smartphone. Leider gibt die WordPress-App da nicht soviel her.

Aber ich gelobe Besserung. Natürlich möchte ich meinen Blog weiterführen und sogar noch ausbauen. (Wie ihr vielleicht seht, habe ich mir eine eigene Domain gegönnt. 🙂 Und das Layout verändert.) Ich werde die Gratwanderung zwischen langsamerem Blog und schnellem Instagram wagen. Ich gedenke, sie sogar zu verbinden. Dies kann ich allerdings nicht, ohne auch eine sprachliche Anspassung zu machen. Denn da draußen sind sehr viel mehr Menschen, die kein Deutsch verstehen. Diese Menschen möchte ich ebenso erreichen. Auf Instagram und auch auf Twitter schreibe ich fast nur auf Englisch.

Daher werde ich in Zunkunft:

  • Updates zu Projekten auf Instagram posten (die Postings seht ihr auch in der Seitenleiste auf der Startseite des Blogs)
  • fertige Projekte auf dem Blog veröffentlichen
  • die Artikel immer zweisprachig schreiben
  • die Themen variieren
  • viel regelmäßiger Blogposts veröffentlichen
  • mehr alternative Themen ansprechen, die sogar Tabus für den einen oder anderen sind (ihr werdet es überleben 😉
  • )
  • auch mal philosophisch oder nachdenklich werden

Ich hoffe, auf diese Weise noch mehr Menschen zu erreichen und zu inspirieren. Wenn ihr Ideen oder Anmerkungen habt, freue ich mich über eure Kommentare.

Mit Liebe, Eure Christine


 

Hi there!

All this text above is mostly to my German subscribers, where I explain why I left my blog alone for some time and what changes will happen to my blog. That you read this text in English is one of the changes. I will write my future posts in both languages, German and English. Because a) not everyone speaks German, but a lot more understand English, b) a lot of Germans do not understand English that well, and c) I do not want to write my posts in every language there is.

Sorry to the French and Spanish readers: You don’t want me torturing your languages. Trust me, it is better this way. Since my English should be simple there won’t be any problem in understanding I hope. And to the English native speakers: Please be kind. I have no clue how you people put your commas, it really doesn’t make any sense for me, so there will be less or more than there should be.

About the other changes. I will also:

  • post Updates just on Instagram (but you can see them on the sidebar of the homepage, too) and on twitter
  • post finished projects, like f.e. knitwear, here on my blog
  • blog more often and frequently
  • take on a variety of topics
  • write more about alternative topics that may be taboos for some of you (get over it ;))
  • sometimes go deep and get philosophical or thoughtful

So, I hope you will stay with me and enjoy my blog. If you have ideas or thoughts about it, just comment or e-mail me.

With Love, Christine

 

 

 

 

Autor:

Ich bin eine Do-it-yourself-besessene Bloggerin aus Hamburg. Mehr erfahrt ihr auf der About-Seite meines Blogs. I am a DIY and crafts addict and blog about my current projects and other stuff. More on the About Me page.

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s