Veröffentlicht in Kreativ, Stricken

Langzeitprojekt Log Cabin Blanket

Vor etlichen Monaten habe ich Staci’s Blog verypink.com entdeckt und ihre wundervollen Strickvideos schätzen gelernt. Unter anderem fand ich dort auch die Videoanleitung zu einem Log Cabin Blanket, bei dem sich Wollreste so wundervoll verarbeiten lassen und das mich schlicht begeisterte.

Die Decke besteht aus gestrickten Quadraten, die anschließend nochmal umrandet und dann zusammengenäht werden. Man beginnt mit einem Quadrat aus 20 Maschen mal 20 Krausrippen (rechts hin- und zurück). Rund herum werden dann Balken aus jeweils 10 Krausrippen gestrickt. Seht es euch am besten an, ich kann das nur schlecht erkären. Staci verwendet dicke Wolle, ich verbrauche lieber meine gesammelten Sockenwollreste. 😉

Zwar stricke ich immer mal wieder daran, aber natürlich nehme ich mir auch noch andere Strickprojekte vor, und so ist diese Decke eher zu einem Langzeitprojekt geworden. Da sie mit großer Wahrscheinlichkeit jedoch „nur“ für mich sein wird, kann ich mich noch etwas gedulden. 😉

Mit Liebe, Eure Christine

Autor:

Ich bin eine Do-it-yourself-besessene Bloggerin aus Hamburg. Mehr erfahrt ihr auf der About-Seite meines Blogs. I am a DIY and crafts addict and blog about my current projects and other stuff. More on the About Me page.

6 Kommentare zu „Langzeitprojekt Log Cabin Blanket

  1. Wow, das sieht nach super viel Arbeit. Aber dein Zwischenergebnis sieht schon sehr schön aus. Wenn ich besser stricken könnte wäre das Projekt auch was für mich. Vielleicht sollte ich mal wieder was üben.

    Gefällt mir

    1. Danke, ist aber immer noch nicht fertig, seufz. Immer mal was für zwischendurch. Stacis Art zu stricken ist auch eher untypisch. In irgendeinem Beitrag geht sie auch mal darauf ein. 😀 Aber ihre Videos sind immer super. Und ihre Mustervariationen erst, herrlich. Viel Spaß! 🙂

      Gefällt mir

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s