Veröffentlicht in Häkeln, Kreativ

Bleeding hearts, and stars, and trees

WeihnachtsanhängerNach den ganzen weißen Schneeflocken gibt’s jetzt auch einmal etwas in warmem Rot: Herzen, Sterne und Bäume.

Habe diese tollen Häkel-Anleitungen auf einem australischen Blog gefunden. 🙂 Die Ergebnisse sehen einfach wundervoll aus. Die Anleitung für das Herz findet ihr von mir übersetzt weiter unten.

Nachdem meine Anhänger-Produktion etwas unterbrochen wurde, weil ich noch ein Adventskalender-Geschenk für meine Nichte stricken „musste“, freue ich mich, nun weiterhäkeln zu können. Yeah! Die werden dieses Jahr überall angehängt! 🙂

Auch als Geschenkanhänger einfach toll. :)
Auch als Geschenkanhänger einfach toll. 🙂

Häkelherzanleitung

(Freie Übersetzung vom The Royal Sisters Blog, dort werden auch  die Schritte in Bildern erklärt, falls notwendig.)

Ihr könnt jede Art von Garnstärke nehmen, je nachdem wie groß die Anhänger werden sollen. Allerdings sollte es Baumwolle sein, da die Anhänger eine gewisse Starre haben sollen. Man kann sie anschließend noch zusätzlich bügeln und stärken.

Ich habe mit Baumwollgarn LL 120 m/50 g und Häkelnadel 3,0 gearbeitet.

Wir beginnen mit

5 Luftmmaschen (Lm) und mit 1 Kettmasche (Km) zu einem Ring schließen.

1. Runde:

3 Lm, nun wird in den Ring gearbeitet:
2 Stäbchen (Stb) in den Ring, 1 Lm, 3 Stb, 2 Lm, 3 Stb , 3 Lm, 3 Stb, 2 Lm, mit einer Km in die erste Masche der Runde abschließen. Km entlang der Maschen bis zur 1-Lm-Lücke (Herzoberseite) 1. Runde fertig.

2. Runde:

2 Lm, (3 Stb, 2 Lm, 3 Stb) in die nächste Lm-Lücke.
2 Lm, (3 Stb, 3! Lm, 3 Stb) in die nächste Lücke.
2 Lm, (3 Stb, 2 Lm, 3 Stb) in die nächste Lücke.
2 Lm, eine Km in die Mitte der 1-Lm-Lücke.
2. Runde beendet.

3. Runde:

2 Lm, 8 Stb in die übernächste Lücke.
2 Lm, 3 Stb in die nächste Lücke.
2 Lm, (3 Stb, 3 Lm, 3 Stb) in nächste Lücke.
2 Lm, 3 Stb in nächste Lücke.
2 Lm. 8 Stb in nächste Lücke.
2 Lm, 1 Km in die Km der vorigen Runde.
3. Runde beendet.

4. Runde:

1 feste Masche (fM) in 2-Lm-Lücke der vorigen Runde.
2 Stb in die nächste Stb-Masche, 2 Stb in die nächste Stb-Masche, 2 Lm.
Eine M auslassen, 2 Stb in die nächste M, 2 Stb in die nächste M, 2 Lm.
Wdhl.
Nächste Lücke auslassen!
Jeweils 1 fM in die nächsten 3 Maschen.
1 fM in die nächste Lücke. Jeweils 1 fM in die nächsten 3 Maschen.
3 fM in die nächste Lücke.
Jeweils 1 fM in die nächsten 3 Maschen. 1 fM in die nächste Lücke. Und wieder Jeweils 1 fM in die nächsten 3 Maschen.
Nächste Lücke auslassen. 2 Stb in die nächste Stb-Masche, wdhl., 2 Lm.
Nächste M auslassen, 2 Stb in die nächste M, wdhl., 2 Lm.
Wieder nächste M auslassen, 2 Stb in die nächste M, wdhl., 1 fM in die 2-Lm-Lücke.
Mit 1 Km in die Km der vorigen Runde schließen.

Eventuell jetzt noch eine Kette von 25 Lm häkeln und mit Km in den Anfang schließen. (Aufhänger)

Verknoten, Fäden vernähen.

Fertig ist das Häkelherz! 🙂

Autor:

Ich bin eine Do-it-yourself-besessene Bloggerin aus Hamburg. Mehr erfahrt ihr auf der About-Seite meines Blogs. I am a DIY and crafts addict and blog about my current projects and other stuff. More on the About Me page.

10 Kommentare zu „Bleeding hearts, and stars, and trees

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s