Locker flockig

DSC_1291Ich bin offenbar zu locker geworden. Da strickt man seit Jahren und nun das.

Anfangs musste ich sogar immer eine halbe Nadelstärke größer nehmen, weil ich etwas zu fest strickte. Nun musste ich allerdings feststellen, dass genau das Gegenteil eingetreten ist: Ich stricke inzwischen so locker, dass ich eine halbe Nadelstärke kleiner benutzen muss!

Zuerst hielt ich es für eine einmalige Sache, die sich nur auf die Wolle oder das Strickstück bezog. Doch als ich eine Häkelshorts begann, wurde diese mit der angegebenen Nadelstärke viel zu weit. Auch beim Häkeln scheint sich bei mir eine Lockerheit eingestellt zu haben – obwohl ich vorher nicht einmal viel gehäkelt habe. Seltsam, wie sich das so entwickeln kann.

Meine neue Begeisterung fürs Häkeln musste  – neben den Häkelshorts – gleich in ein Häkel-Bikinihöschen umgesetzt werden. Die Idee, mir eigene Unterwäsche zu stricken oder zu häkeln, habe ich schon länger. Wenn mir der Tragekomfort zusagt, wird mehr produziert. 😉

Häkel-Bikinihöschen
Häkel-Bikinihöschen

2 Kommentare zu „Locker flockig

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s